ballesterer beim YOUKI-Festival in Wels

cache/images/article_2207_rudel_140.jpg In Wels geht dieser Tage das internationale Jugendmedienfestival YOUKI über die Bühne. In der Programmschiene »Rausch« zeigen die Organisatoren am Donnerstag den Film »Das Rudel« über die Ultras von Union Berlin. Durch den Abend führen Jakob Rosenberg und Reinhard Krennhuber vom ballesterer.

»Das Rudel« zeigt ein Fußballspiel aus ungewohnter Perspektive. Im Fokus steht nicht das Spielfeld, sondern die Fankurve dahinter. Den Spielstand im Ostderby zwischen Union Berlin und Dynamo Dresden erkennt man an den Mienen der Fans und den gelegentlichen Durchsagen des Stadionsprechers.

Regisseur Alexander Schimpke beschreibt mit seiner Dokumentation die Subkultur der Ultras, dazu begleitet er die Union-Ultras vom »Wuhlesyndikat« zu einem Match gegen die Rivalen aus Dresden. Der Film lebt von den auf der Tribüne gezeigten Emotionen und den Gesängen der Fans. Auf eine Einordnung der Bilder verzichtet der Regisseur fast vollständig, einzig eine Stimme aus dem Off liefert Zusatzinformationen und versucht, die Motive der Ultras zu veranschaulichen. Dieses Stilmittel unterstreicht die Grundaussage des Films: Viele unterschiedliche Stimmen gehen in einer gemeinsamen Subkultur auf.

»Das Rudel«

Regie: Alexander Schimpke (DE 2009, OmeU, 48 Min.)
Donnerstag, 21.11., 19 Uhr

Medien Kultur Haus Wels (Pollheimerstraße 17), Kino 1

 

Mit einer Einführung von Reinhard Krennhuber & Jakob Rosenberg (ballesterer). Anschließend Publikumsgespräch mit Stefan Hupe (»Wuhlesyndikat«, Union Berlin)

Referenzen:

Rubrik: Aktuell
Thema: Film, Ultras
ballesterer # 121

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 18.05.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png