Ballesterer in der Volkshochschule

cache/images/article_245_ump-02_140.png Unsere beiden Redakteure David Forster und Georg Spitaler präsentieren ihren Vortrag "Fußball unterm Hakenkreuz. Der österreichische Fußball während der NS-Zei" in den Wiener Volkshochschulen.

Aus dem Einladungstext:

Am Beispiel des Fußballs lässt sich einiges lernen über Alltagswelten und Sport während der NS-Diktatur. Nach 1945 wurden fußballerische Ereignisse dieser Jahre zu wichtigen Bestandteilen der Vereinsmythologien der Wiener Großklubs, aber auch zum Element österreichischer Selbstbilder. Neben zentralen Momenten wie Rapids deutschem Meistertitel 1941 oder der "Arisierung" eines Kaffeehauses durch Austria-Star Matthias Sindelar werden auch unbekanntere Geschichten, wie der Widerstand von Fußballern in der Wehrmacht, dargestellt.

Termine:

  • 21. April, 18 bis 19:30 Uhr - VHS Brigittenau (20., Raffaelg. 11-13)
    Mail: anmeldung@vhs-brigittenau.at
    Tel.: 01/330 41 95
  • 30. April, 19 bis 20:30 Uhr - Volksbildungshaus Urania (01., Uraniastr. 1)
    Mail: kursanmeldung@urania-wien.at
    Tel.: 01/7126191 - 25 oder 26
Anmeldung: Die Anmeldung (online bzw. per Mail oder Telefon beim jeweiligen Veranstaltungsort) ist notwendig!

Gebühr: Die Volkshochschulen verrechnen fünf Euro Kursgebühr pro Vortrag. Für den Besuch mehrerer Vorträge des Programms University meets Public empfiehlt sich die kostenlose UMP-Card, mit der jeder 5. Vortrag gratis besucht werden kann und die auch noch andere Vorteile bietet.

Referenzen:

Rubrik: Aktuell
ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png