Das Buch zum blau-weißen Aufstieg

cache/images/article_1836_kump10_140.jpg Der FC Blau-Weiß Linz galt lange Zeit als unaufsteigbar. Als der Nachfolger des SK VÖEST und des FC Linz im Vorjahr doch den Sprung in den Profifußball schaffte, fasste der Blau-Weiß-Fan und langjährige ballesterer-Kolumnist Andreas Kump den Plan, diese Saison für die Beteiligten und die Nachwelt festzuhalten. Das Ergebnis liegt nun in Buchform vor.
"Sechs Punkte Rückstand auf den Ersten und nur noch fünf Runden zu spielen. Der FC Blau-Weiß Linz müsste das Unmögliche möglich machen, um diesen Rückstand aufzuholen. Kaum einer der Anhänger glaubt mehr daran, der heiß ersehnte Aufstieg gilt als abgeschrieben. Aber dann nimmt ein kleines Wunder seinen Lauf", heißt es im Klappentext des als "Thriller" ausgewiesenen Buches.

 

Auf 130 Seiten erzählen Andreas Kump und seine Co-Autoren Reinhard Krennhuber und Clemens Schuhmann, wie dieses Wunder 2011 in der Regionalliga Mitte seinen Lauf genommen hat: Von der Ablöse von Langzeittrainer Adam Kensy durch Manager Gerald Perzy über das 6:1 gegen Pasching und den durch eine furiose Schlussviertelstunde fixierten 3:2-Sieg in St. Florian bis zum 6:0 gegen Leoben und den Relegationsspielen gegen die WSG Wattens, die in einem dramatischen Elferschießen gipfelten, in dem der Wattener Armin Hobel die Blau-Weißen schließlich zum Sieger machte.

 

Weil sich Emotionen und Leidenschaft besser auf Bildern einfangen lassen als durch Worte, wurde den Fotos der beiden Blau-Weiß-Fotografen Bernd Speta und Johann Schornsteiner großzügig Platz eingeräumt. Teilweise mehrseitige Fotostrecken zeichnen die wichtigsten Etappen der Erfolgsgeschichte nach und setzen zudem der Fankultur der Blau-Weißen und dem Donaupark - dem Heimstadion, das der Klub nach dem Aufstieg verlassen musste - ein Denkmal.

 

Abgerundet wird das vom Linzer Designkollektiv MOOI gestaltete Werk durch ausführliche Interviews mit den Aufstiegshelden: Interimserfolgstrainer Gerald Perzy, Präsident Hermann Schellmann, Kapitän Tino Wawra, Tormann David Wimleitner und Wattens-Goldtorschütze Michael Miksits schildern in sehr persönlichen Gesprächen, was sie mit dem blauweißen Linzer Fußball verbindet und wie sie ihn 14 Jahre nach dessen beinaher Auslöschung wieder dorthin gebracht haben, wo er hingehört.

 

 

"Erstmals zurück - Das unglaubliche Aufstiegsrennen des FC Blau-Weiß Linz"

Herausgegeben von Andreas Kump (Linz, April 2012)

 

Das Buch ist im Fanshop des FC Blau-Weiß Linz sowie in der Buchhandlung Alex (Hauptplatz 21, 4020 Linz) zum Preis von 25 Euro erhältlich - Bestellungen (zzgl. Porto) unter: office@andreaskump.at 

 

Fotos von der Präsentation im Linzer SOLARIS gibts hier.

Referenzen:

Rubrik: Aktuell
ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png