Emotionale Nackerpatzln

Was mit einem zaghaften Fußballspiel begann, endete in einem Alptraum. Nachdem Wayne Rooney frühzeitig Duschen geschickt wurde, schauderte es mir noch Stunden nach dem Schlusspfiff vor den Blicken des portugiesischen Tormanns Ricardo.
Simon Hirt | 02.07.2006

Ein Schritt, ein Tritt, der rote Karton und das bekannteste Georgskreuz Großbritanniens konnte sich das WM-Halbfinale abschminken. Der Ausschluss des englischen Sturmtanks verursachte erste Angstschweißwallungen bei mir. Allein die Vorstellung, dass es zu einem Elfmeterschießen kommen könnte, ließ mich in einen Zustand gedanklicher und körperlicher Lähmung versinken. Erinnerungen an die Europameisterschaft vor zwei Jahren kratzten an meinem Nervenkostüm. Nur kein zweites Lissabon!

Das Spiel streifte sich einen lethargischen Mantel über. Die Engländer waren nicht in der Lage weitere Akzente zu setzten und steuerten unausweichlich in Richtung Elfmeterentscheidung. Traurig verhallten die Hilferufe der mitgereisten Supporter an "God" und "Queen" im immer düsterer wirkenden Grabmal zu Gelsenkirchen.

Ricardos Blick offenbarte, dass das Kinderprogramm vorbei war. Er war nicht bereit, beim Elfmeterschießen Kompromisse zu machen. Obwohl seine 1,88 Meter nur einen sehr geringen Teil des Tores füllten, sah ich kaum einen Platz wo "der Engländer" den Ball versenken hätte können.

Frank Lampard, schlich zum Punkt als hätte ihn der Stadionsprecher gerade ausgerufen: "Der kleine Frank möge bitte den Elfer schießen, seine Mutter wartet auf der Linie". Mit gesengtem Haupt, nur nicht in die Augen des "Hexers" blickend, schritten aber auch die anderen Briten zur Schlachtbank. Die Akzeptanz, die sie ihrem Untergang gegenüber zeigten, kreuzigte jeden britischen Zitterer, der Zeuge dieses schmerzvollen Schauspiels wurde. Dass es gerade Cristiano Ronaldo oblag, das englische Haupt abzuschlagen, war nur noch Ironie des Schicksals.

Referenzen:

Rubrik: WM-Tagebuch
ballesterer # 121

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 18.05.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png