»Fußball unterm Hakenkreuz« in Linz

cache/images/article_1111_austria_fu_140.jpg Am Donnerstag wartet die Linzer KAPU mit einem Veranstaltungsabend der besonderen Art auf: Die beiden Politologen und ballesterer-Redakteure David Forster und Georg Spitaler präsentieren ihren multimedialen Vortrag zum Fußball während der NS-Zeit erstmals in Oberösterreich.
Auf Grundlage zahlreicher Zitate, Videoausschnitte, Hörbeispiele, Fotos und Akten sprechen Forster und Spitaler über halbwahre Mythen und traurige Wahrheiten, thematisieren die Biografie von Kickerlegende Matthias Sindelar ebenso wie die grauenhafte Geschichte der kickenden KZ-Wärter von Mauthausen.

An diesen und etlichen anderen Beispielen aus der Welt des Fußballs lässt sich einiges lernen über Alltagswelten und Sport während der NS-Diktatur. Während die Geschichte der SS-Mannschaft von Mauthausen schnell vergessen wurde, avancierten manche fußballerischen Ereignisse dieser Jahre nach 1945 zu wichtigen Bestandteilen der Vereinsmythologien der Wiener Großklubs, aber auch zum Element österreichischer Selbstbilder.

 

Neben zentralen Momenten wie Rapids deutschem Meistertitel 1941 oder der Arisierung eines Kaffeehauses durch Austria-Star Matthias Sindelar werden auch unbekanntere Geschichten, wie der Widerstand von Fußballern in der Wehrmacht, dargestellt.

Die Referenten:
Mag. David Forster, Politologe, Lehrbeauftragter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien, Forschungsschwerpunkte: "Wiedergutmachung" von NS-Verbrechen, "Arisierungen", NS-Militärjustiz; Redakteur des Fußballmagazins Ballesterer
Dr. Georg Spitaler, Politologe, Lehrbeauftragter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien, Forschungsschwerpunkte: Sport und Politik, Cultural Studies, Politische Kulturforschung; Redakteur des Fußballmagazins Ballesterer

Die Veranstaltung:
Organisiert wird der Vortrag von der ARGE ToR in Kooperation mit dem Kulturverein und Veranstaltungszentrum KAPU. Die ARGE ToR ist eine antirassistischen Initiative von Fans, Sympathisanten und FreundInnen des FC Blau-Weiß Linz, die 2008 mit dem Interkulturpreis ausgezeichnet wurde.

»Fußball unterm Hakenkreuz«
Do., 13.11.2008
KAPU
Kapuzinerstrasse 36, 4020 Linz
Beginn: 19.30 Uhr - Eintritt frei!

Referenzen:

Rubrik: Aktuell
ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png