Ist ja irre - Der neue ballesterer fm ist da

Ausgabe 21 bringt den Schwerpunkt "Wahnsinn": Die unverzichtbare Lektüre für alle psychiatrischen Einrichtungen

ballesterer fm 21 - Die Wahnsinnsnummer

Nachdem wir aus dem Winterschlaf der Vernunft aufgewacht sind, regiert in der Redaktion wieder der Irrsinn. Also haben wir ihn gleich zu Papier gebracht, uns mit gleich gesinnten Egomanen, Cholerikern und Nonkonformisten getroffen und auf der Suche nach Verrücktheiten die Welt des Fußballs durchirrt. Herausgekommen ist ein kompaktes Delirium, das in seiner Hysterie einen wichtigen Beitrag zum Sigmund Freud-Jahr leistet.

Und das steht in unserem neuesten Psycho-Ratgeber:

INTERVIEW Gustl Starek: "Niemand war verrückter als ich"
ESSAY Der Wahn in Geschichte und Fußball
NORMBRECHER Von Vinny Jones bis Hristo Stoitschkow
EGOZENTRIKER Sanchez, Pinter, Coordes und Mourinho
MACHTHABER Atletico Madrids Gil y Gil und Perugias Gaucci
VOLL DANEBEN Samo Kobenters fußballverrückte Freunde

außerdem:

SPIELERVERMITTLER Die Headhunter des Fußballs
VASTIC Die Ruhe hinter dem Sturm
AUSGESPERRT Hausverbote bei der Wiener Austria
BOSNIEN Zwischen Krise und Aufbruch
FRANKREICH Kurvenstreit bei Paris Saint-Germain
LOST GROUND Wörtherseestadion, Klagenfurt
GROUNDHOPPING Der Multifan-Vater von Twente Enschede und Colo Colo in Torlaune

Der ballesterer fm 21 ist ab Mittwoch (5.4.) österreichweit im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.

WICHTIGER HINWEIS FÜR UNSERE DEUTSCHEN LESER: Mit dieser Ausgabe starten wir auch den Vertrieb in Deutschland. Den ballesterer fm bekommt ihr ab Ende der Woche in jeder größeren Bahnhofsbuchhandlung.

Referenzen:

Rubrik: Wochentags
ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png