Leserumfrage und neues Büro

cache/images/article_1137_neuesbuero_140.jpg Das ballesterer-Team wünscht alles Gute im neuen Jahr. Zwar haben wir die nach einer feucht-fröhlichen Silvesternacht aufgetauchte Überlegung, auf ein Skisprungmagazin umzustellen, nach einem nüchternen Blick auf Andi Goldbergers Analysen und Armin Koglers Pullover-Kollektion wieder verworfen. Es gibt aber trotzdem einige Neuigkeiten, die wir euch nicht vorenthalten wollen. 
Attraktive Preise bei der Leserumfrage

Nach dem ereignisreichen Vorjahr mit der Umstellung auf monatliches Erscheinen und dem Grafik-Relaunch sind wir besonders daran interessiert, wie ihr die Entwicklung des ballesterer beurteilt. Bis 31. Jänner habt ihr im Rahmen unserer Online-Leserumfrage noch die Möglichkeit, uns die Leviten zu lesen und Lob zu verteilen. Inhaltliche Anregungen werden genauso entgegengenommen wie Bewertungen der einzelnen Blattteile und Angaben zu deinen Lesegewohnheiten. Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine ballesterer-Gesamtausgabe inklusive aller vergriffenen Ausgaben sowie fünf T-Shirts mit dem Aufdruck »Gegen den modernen Fußballjournalismus«.   



Neuer Mediatower in Wien IX

Weil wir es leid waren, ständig in Pferdeäpfel zu steigen und von japanischen Touristen zu Gruppenfotos genötigt zu werden, haben wir Ende Dezember unseren Bürositz vom ersten in den charmanten neunten Wiener Gemeindebezirk verlegt. Gemeinsam mit den Kollegen vom Volltext-Verlag bewohnen wir ab sofort einen Mediatower in der Porzellangasse 11/69. Leserpost und etwaige Geschenke, die nicht unter die neuen Anti-Korruptionsbestimmungen fallen, bitte ab sofort an diese Adresse. Unsere Bürotelefonnummer sowie andere Kontaktdaten bleiben unverändert.

 


 

Club 2x11 zu Homosexualität im Fußball


Am 19. Februar steht im Rahmen der ersten Club-2x11-Diskussion 2009 das Thema »Offen gespielt Homosexualität im Fußball« zur Debatte. Für das Podium angefragt sind u.a. Corny Littmann, der Präsident des FC St. Pauli, sowie Akteure aus der österreichischen Männer- und Frauen-Bundesliga. Bereits fix zugesagt haben Ronny Blaschke, Autor des Buchs »Versteckspieler«, das in Deutschland für große mediale Aufmerksamkeit gesorgt hat (der ballesterer berichtete), und Moderatorin Elisabeth Auer (ATV). Also: Termin bitte vormerken! Ort der Veranstaltung ist wie immer die Hauptbücherei am Gürtel (Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien, 3. Stock).

Referenzen:

Rubrik: Aktuell
ballesterer # 121

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 18.05.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png