Neues Heft, Party am Kanal

Die 26. Ausgabe des "ballesterer fm" mit dem Titelthema "Shall We Sing a Song for You - Die Krise der britischen Fankultur" ist soeben erschienen. Angestoßen wird auf das neue Heft am 14. Februar bei einem Fest auf dem Badeschiff am Wiener Donaukanal.

Angesichts der jüngsten Ereignisse in Italien wird landauf und -ab wieder einmal heftig 0über Rolle der Fans im Modernen Fußball diskutiert. Nicht selten driftet die Berichterstattung in eine Mischung aus Halbinformation, Pauschalisierung und der Forderung nach weiteren Zwangsmaßnahmen ab, nachdem die vorhergehenden offenbar nicht den gewünschten Erfolg brachten. Weder wird man damit dem tragischen Anlass gerecht, noch der Situation in Italiens Stadien.

Da die Vorfälle von Catania stattfanden, als sich unsere neue Ausgabe bereits im Druck befand, werden wir uns den Ereignissen und der Debatte danach erst im nächsten Heft widmen. Der diesmalige Schwerpunkt ist allerdings nicht weit davon entfernt: Auch in Großbritannien sind die Fans mit den Auswirkungen von Gewalt am Fußballplatz seit Jahrzehnten konfrontiert, ebenso wie mit der oft rigiden Antwort von Seiten der Vereine und des Staates. Im Zusammenspiel mit der massiven Kommerzialisierung seit den 1990er-Jahren scheint die berühmte Fußball-Atmosphäre auf der Insel erheblich gestört.

Aus dem Inhalt der neuen Ausgabe:

Schwerpunkt: Die Krise der britischen Fankultur

"Die Dinge müssen schlechter werden"
Andy Lyons, Chefredakteur von "When Saturday Comes"

Sit down, shut up!
Britische Stehplatz-Anhänger und ihr schwerer Stand

Fanzine-Sterben
Einst einflussreich, kämpft die Subkultur ums Überleben

The Kop
Die Geschichte von Liverpools legendärer Fantribüne

Fünf Auswärtsspiele die Woche
Auf Tour mit dem 8.000-Spiele-Fan

From Wembley to Hampden-Roar
Porträt des Wiener ManU-Fans Ferl Bauer

Außerdem im neuen "ballesterer fm":
Lost Ground Der Letzigrund in Zürich
Barrabravas Argentiniens Hools geht es ums Geschäft
Paris Saint-Germain Lokalaugenschein nach dem Fan-Tod
Sizilien Der Höhenflug der Adler aus Palermo
Verkauftes Team Milliardär bestimmt über Argentiniens Tests
Futsal Mit Österreichs Meister Stella Rossa in Brünn
Kurzes Frauenwunder Weibliche Fans im Post-WM-Abseits
Dr. Pennwieser Das lückenhafte Gebiss


Dem Schwerpunkt entsprechend werden wir unser neues Heft mit einer lauschigen Nacht voll britischer Klänge feiern, und zwar am...

Mittwoch, 14.2. ab 21h
im Badeschiff Wien

(Donaukanal; zwischen Schwedenbrücke und Urania)
(http://www.badeschiff.at/laderaum/index.php?p=1&e=69)
DJs: Thomas Tesar & H'dorff Soul Crew (Northern Soul)

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen!

Referenzen:

Rubrik: Aktuell
ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png