"Peace Kicking Mission" im TOP KINO

cache/images/article_881_peacekickb_140.jpg Am 13. Juni feiert der Dokumentarfilm "Peace Kicking Mission - Fußball ist Kommunikation" von Regisseur Thomas Woschitz und Drehbuchautor Peter Waldenberger Premiere im Wiener TOP KINO. Im Mittelpunkt stehen hierbei Freizeitfußballer aus Österreich und Deutschland, welche sich auf den Weg in den Kosovo machen um dort vor Ort spontan ein Fußballtunier mit serbischen und albanischen Teams auf die Beine zu stellen.
Peace Kicking Mission ist eine Installation in realiter, ein work in progress-Projekt. Wichtig ist es spontan auf lokale Gegebenheiten reagieren zu können.
Die Protagonisten fahren nach sozialen, gesellschaftspolitischen, sportlichen, infrastrukturellen Vorerhebungen und Recherchen (Vorstudie) mit einem angemieteten Kleinbus in die Hauptstadt des Kosovo, nach Pri
tina.


Im Kosovo geht es in erster Linie darum, Fußballer  - aus welchen Bevölkerungsgruppen auch immer - für gemeinsame Matches zu finden, aber auch um die Suche nach Spielstätten (Fußballplätze). Über ethnische und religiöse Grenzen hinweg werden Teams gebildet und es wird Fußball gespielt.


Dabei machten die Kicker die Erfahrung, dass sprachliche und kulturelle Barrieren über das gemeinsame Fußballspiel schnell ausgeräumt werden oder gar nicht existieren. Aus dem Spiel entwickeln sich Gespräche, aus den Gesprächen Geschichten. Hinter jedem gegnerischen Dress findet sich eine Biografie. Abseits des Feldes will der Film die kosovarischen und serbischen Fußballer in ihrem persönlichen und sozialen Umfeld portraitieren.


Vorab wird der Film während der Euro 2008 in Kinos und bei Public Viewing Veranstaltungen gezeigt. Die endgültige Fassung feiert am 13. Juni 2008 im Wiener TOPKINO Premiere.


Adresse:
TOP KINO Wien
Rahlgasse 1 (Ecke Theobaldgasse)
1060 Wien

ballesterer # 121

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 18.05.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png