Urban Skills Club - ballesterer Wiener Meister

cache/images/article_870_urbanskill_140.jpg Anlässlich des "Urban Skills Club"-Turniers, das Nike auf der Hohen Warte austrug, konnte das ballesterer-Team am Samstag beweisen, dass ihm auch auf Asphalt die Schmähs nicht so rasch ausgehen. Am Ende des Tages, als das Finale geschlagen war, gab es sogar Grund zu feiern.
Mario Sonnberger | 18.05.2008
Dabei hatte am Vormittag alles noch ganz anders ausgesehen. Nachdem die Turnierleitung die 12 Mannschaftskapitäne mit den Streetsoccer-Regeln vertraut gemacht hatte (3 gegen 3, 9 Minuten Spieldauer), hatte der ballesterer das Vergnügen, das Turnier zu eröffnen. Leider forderte die an den Tag gelegte "Hollywood-Attitüde" unmittelbar ihren Tribut.

Nach einem 2:7 und einem 2:5 im zweiten Spiel sprach nicht mehr viel für den Verbleib im Turnier. Doch mit einem 5:0-Kantersieg im letzten Gruppenspiel sicherte sich der ballesterer als einer der besten Gruppendritten noch den letzten freien Platz im Viertelfinale.

Dort lief alles wie am Schnürchen, binnen Minuten war ein komfortabler Drei-Tore-Vorsprung erspielt. Doch die Entscheidung für den ballesterer fiel beim Stand von 5:5 erst in der Verlängerung. Im Semifinale zeichnete sich ein ähnlicher Spielverlauf ab; nach einer 3:1-Führung bedeutete abermals ein Golden Goal den Sieg und somit den Aufstieg ins Finale, wo mit Klosterneuburg ein bislang ungeschlagener Gegner wartete.

Vor dem Spiel plagten uns ein wenig das schlechte Gewissen, hatten wir doch sämtliche Bitten unserer Finalgegner nach einem Schwerpunktheft "Olympique Klosterneuburg" ablehnen müssen. Reumütig begnügte sich das ballesterer-Team schließlich mit zwei Toren, während der Gegner ein paar Stück mehr erzielte.

Als es 17 Uhr schlug, und die Sonne schon ganz tief stand, erklommen vier ballesterer-Spieler das Podium, um sich die wohlverdienten Medaillen abzuholen. Doch Silber glänzte an diesem Nachmittag wie Gold: Als beste Mannschaft aus der Hauptstadt krönte sich der ballesterer beim Urban Skills Club zum Wiener Meister.
ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png