Warten auf Abramowitsch

cache/images/article_962_abramowits_140.jpg Russland gegen Schweden. Notizen aus der Innsbrucker VIP-Halle. Von Maskottchen, Geschäften und Akrobatinnen.
Stephan Wabl | 23.06.2008
Am Eingang liegt ein ausgedrucktes Photo von Abramowitsch. Vielleicht kommt er ja doch.

Eine Seilakrobatin müht sich in fünf Meter Höhe ab, die 1500 Gäste zu unterhalten. Applaus, Applaus.

Trix und Flix spielen im Vierer ein paar Runden Drehfußball. Photos, Photos, Photos.

Drei Österreicher im Schwedendress treffen einen schwedischen Arbeitskollegen am Weg zur Toilette: »Smörebrod, Smörebrod«, sagt einer der Österreicher. »Thats danish«, antwortet der Schwede.

»Its a finnish product. Good quality«, versucht ein Russe am Telefon seinem Gesprächspartner zu erklären. Vermutlich spricht er nicht von Smörebrod.

Auf der Straße vor der VIP-Halle packt die Polizei einen  Herrn ein, der auffällig versucht, Tickets zu verkaufen. Der Kollege, der gerade mit einem Russland-Schal um den Hals und einer fetten Sporttasche am Rücken um die Ecke kommt, dreht lieber wieder um.

Das Spiel fängt gleich an. Und Ex-Rodler Markus Prock huscht noch schnell auf die Toilette. Hat sich der nicht kürzlich in einer Tiroler Tageszeitung über ein Last-Minute-Ticket für das Spiel Russland gegen Spanien gefreut?

Die zwei Ballkünstler kicken ein wenig mit Gästen. Zack, ab ins Büffet mit der Wuchtel.

Ein russischer Fan bietet am Merchandise-Stand 500 Euro für den EURO-Ball. Kaufpreis: 150 Euro. »Leider«, erklärt eines der drei Mädels im Shop, »ein kleiner Junge hat den letzten Ball so eben reserviert.«

Ein Koch raucht vor einem Notausgang eine Zigarette und erfährt von einem Security, wie viel die Gäste für das von ihm zubereitete Essen zahlen. »Wos? Na her auf.«

Ein Tiroler schüttelt noch schnell die Hände von drei Hostessen. »Danke, danke, danke. Es war ein wirklich schöner Abend«.  Türe zu, Schuhe aus. Uff.

Fußball wurde an diesem Tag in Innsbruck auch gespielt. 50 Meter von der Halle entfernt. Russland gegen Schweden 2:0.

Referenzen:

Rubrik: EM Tagebuch
ballesterer # 121

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 18.05.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png