Wir zeigen's Euch: Kiew

cache/images/article_1659_kiewhitler_140.jpg Die Reise von Fine und Andi durch die Austragungsländer der Europameisterschaft 2012 hat ein schönes Ende im Nationalstadion der Ukraine gefunden. Zum Abschluss wurde noch ein kleines Spielchen von ihnen organisiert.
Fine Kalze, Andi Kranz | 12.07.2011
Im NSK Olimpijskyj-Stadion in Kiew wird das Finale der Europameisterschaft 2012 stattfinden. Mit einem Fassungsvermögen von 69.000 Zuchauern ist es die größte Arena der Veranstaltung. Wir treffen unseren alten Bekanten Mihail, einen begeisterten Fan von Dynamo Kiew, der ebenfalls einen Blick auf das Stadion werfen wollte. Völlig unerwartet ist der Andriy Urenev, Chef des ukrainischen MTV-Ablegers, im Stadion mit der »femen«-Aktivistin Alexandra Shevchenko. Wir wechseln ein paar Worte spekulieren, wer die Euro gewinnen wird.

Dann veranstalten wir noch ein kleines Spiel im Regen. Umzingelt von zahlreichen Zuschauern, entscheide ich mich die polnische Seite zu repräsentieren, Andi spielt für die Ukraine. Ich netze den Ball zwei Mal im Tor ein und lasse mich gebührend feiern.

Dann folgt leider ein wehleidiger Abschied. Wir sind schließlich am Ende einer tollen und langen Reise, die eine wunderbare Erfahrung gewesen ist. Viele Menschen wurden zu unseren Freunden und Vertrauten, sie haben unseren Aufenthalt in Polen und der Ukraine spannend und erkenntnisreich gestaltet. Dafür sind wir sehr dankbar. Wir hoffen, dass euch unsere Filmchen gefallen haben und wir in ihnen den Charme beider Länder vermitteln konnten.

Es gibt noch eine kleine Zugabe zum Abschied: Wir zeigen's Euch. Auf bald!
ballesterer # 121

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 18.05.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png