Autor/in: Jakob Rosenberg / 101 - 110/110
Seite: 1 2 3

Einer für alle

NEAPEL I Diego Maradona verhalf dem SSC Napoli und dem Süden Italiens zu unerwartetem Ruhm. Die Einwohner Neapels haben ihn aber auch deshalb ins Herz geschlossen, weil sie in ihm den eigenen Lausbuben wieder erkannten. Eine ewige Liebesbeziehung.

Balestrinis Wütende im Rabenhof

cache/images/article_868_ifuriosi_w_140.jpg Am 20. Mai feiert das Stück »I Furiosi« von Nanni Balestrini Premiere im Wiener Rabenhof-Theater. Im Mittelpunkt steht dabei die Erlebniswelt einer Gruppe Ultras des AC Milan. Der ballesterer fm hat bereits im Vorfeld mit dem italienischen Autor gesprochen und verlost 15 x 2 Tickets.

Unytpische Ultras und Frühsommerfans

Obwohl so ziemlich jedes Team von den Serie-D-Amateuren bis zu den Titelaspiranten seine eigene Ultràgruppierung hat, bekam die Squadra Azzurra bisher kaum organisierte Unterstützung.

Neapel sehen und sterben

ITALIEN Ein ausverkauftes Marassi-Stadion in Genua und hunderttausende Tifosi auf den Straßen für das tragische Duell zwischen Napoli und FC Genoa 1893. Als Minuten vor Schlusspfiff das Feld gestürmt wird und die Trikots in die feiernde Menge geworfen werden, war klar: Napoli und Genoa sind wieder in der ersten Liga. Über die überfällige Rückkehr der Marginalisierten.


Der sentimentale Capo

NEAPEL Unweit des Stadions San Paolo im Viertel Loggetta haben die Brüder Cannavaro ihre ersten Bälle getreten. Auch die älteste neapolitanische Ultrà-Gruppe ist dort beheimatet.Ultras-1972-Capo Enzo Busiello über die Kurve, seinen Gefängnisaufenthalt und die unmögliche Auferstehung von Napoli.


Wer A sagt, muss auch B sagen

ITALIEN  Juventus Turin musste sich im Gefolge des Bestechungsskandals auf ihre alten Tage erstmals in die Serie B begeben. Ein guter Anlass, sich die Zustände in Italiens zweiter Liga genauer anzusehen.

Ultras Im Visier

ITALIEN Der immer weiter ausufernde Calciopoli-Skandal, auffrisierte Bilanzen, ein getöteter Polizist. Und dann die Ermordung des Lazio-Fans Gabriele Sandri: Italiens Fußball hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Ein Bericht über die falschen Behandlungsmethoden für den kranken Fußball.

Hapoel Tel Aviv: Arbeiter & Araber

Wo der Nahostkonflikt und ständige Kriegsgefahr das Tagesgeschehen bestimmen, hat auch der Fußball eine ganz andere Funktion. Die Ultras von Hapoel Tel Aviv zeigen dabei ein besonderes politisches Engagement. Der ballestererfm berichtet über eine Fankurve ohne Nationalfahnen.
Patrick Kroker, Jakob Rosenberg | 12/2007 mehr lesen

Verteidiger der Populärkultur

ITALIEN II Die Ereignisse von Catania sind nur der vorläufige Höhepunkt der Probleme im italienischen Fußball. Carlo Balestrini von »Progetto Ultrà« in Bologna spricht über Gewalt, Politik und die Perspektiven des organisierten Fantums im Mutterland der Ultras zu .

Rosa-schwarzer Adler im Höhenflug

SIZILIEN Mit Catania, Messina und Palermo spielen erstmals gleich drei Vertreter von der Insel in der Serie A. Warum die Adler vom US Palermo das größte Potenzial für einen Flug aus der fußballerischen Bedeutungslosigkeit Siziliens und zur Modifikation des ewig gleichen Kräfteverhältnisses im italienischen Oberhaus haben, erklären JAKOB ROSENBERG und MARTIN SCHREINER.
Autor/in: Jakob Rosenberg / 101 - 110/110
Seite: 1 2 3
ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png