1

Rezensionen

ballesterer-Redaktion | 01.08.2007 mehr lesen

Kritisieren ist keine Kunst!

EURO-EVENT Unter dem Motto »EM 2008: Europa zu Gast in Österreich!« findet am Wiener Heumarkt bis Ende September eine Sandskulpturenausstellung statt. 

Klaus Federmair | 01.08.2007 mehr lesen

Sichtwechsel

In der Schweiz hat die kleine Lobby für den aktiven Fußballfan Anfang des Jahres tatkräftigen Zuwachs bekommen. Die Initiative fansicht.ch versucht den willkürlichen Stadionverboten Einhalt zu gebieten.

Andreas Hagenauer | 01.08.2007 mehr lesen

Ena, dva - SAK!

CELÔVEC/KLAGENFURT In den 90er-Jahren war der Slowenische Athletikklub Klagenfurts einziger Bundesligaverein. Doch für Stadt und Land wurde er erst interessant, als es eine Lizenz zu vergeben gab. Die Geschichte eines typischen Kärntner Fußballclubs.


Hannes Biedermann, Mario Sonnberger | 01.08.2007 mehr lesen

Neapel sehen und sterben

ITALIEN Ein ausverkauftes Marassi-Stadion in Genua und hunderttausende Tifosi auf den Straßen für das tragische Duell zwischen Napoli und FC Genoa 1893. Als Minuten vor Schlusspfiff das Feld gestürmt wird und die Trikots in die feiernde Menge geworfen werden, war klar: Napoli und Genoa sind wieder in der ersten Liga. Über die überfällige Rückkehr der Marginalisierten.


Jakob Rosenberg | 13.05.2008 mehr lesen

Der zurückhaltende Kapitän

ST. PAULI Vor zehn Jahren galt Fabio Morena als eines der größten Defensivtalente des deutschen Fußballs. Mittlerweile ist er 27 und gerade als Kapitän mit dem FC St. Pauli in die Zweite Bundesliga aufgestiegen. Morena sprach  über den Verlauf seiner Karriere, seine Erfahrungen und die Ziele mit dem Hamburger Kiez-Verein.


Jörg Große | 13.05.2008 mehr lesen

Für eine Handvoll Pesos

ARGENTINIEN Das »Packeln« hat System im argentinischen Fußball.
Vereinsgranden bezahlen Handlanger aus der organisierten Fanszene dafür, dass sie aufräumen mit der unliebsamen Konkurrenz. Die »Barrabravas« wiederum drehen sich wie ein Segel im Wind des Geldes. 


Thomas Zsifkovits | 13.05.2008 mehr lesen

Der schräge Vogel

SCHWEIZ Der Grasshopper-Club Zürich hat turbulente Zeiten hinter und womöglich auch vor sich. Denn mit dem neuen und alten Sportchef Erich Vogel soll eine der umstrittensten Fußballfiguren der Schweizden Rekordmeister zum Ruhm zurückführen.


Sandro Danilo Spadini | 13.05.2008 mehr lesen

Der Tanz des Löwen

KAMERUN Die »unbezwingbaren Löwen« haben schon bessere Zeiten erlebt. Angesichts einer nicht enden wollenden Erfolglosigkeit hält die Nation umso mehr am Starkult und an den Mythen vergangener Tage fest. Die Wahl Roger Millas zum besten Spieler Afrikas des letzten halben Jahrhunderts kommt da sehr gelegen.


Martin Wassermair | 13.05.2008 mehr lesen

Das Aus für die graue Maus

MEISTERSCHWUND Der WAFKL Wimmer, als »Wiener Association Footballclub« Meister 1918 hat sich 2002 aufgelöst. Dem Titelträger 1917, FAC, droht durch die Fusion mit dem Team für Wien das Aus. Der Wiener Sport-Club, Meister 1922, 1953, 1958 und 1959, bestritt rein rechtlich sein letztes Match vor sechs Jahren. Wacker stand 1947 ganz oben und existiert heute  nur mehr als Namensanhängsel der Admira. Nun scheint auch die Admira gefährdet.


Matthias Marschik | 13.05.2008 mehr lesen

Die Stars von YouTube

POLEN In der zweiten Runde des diesjährigen UI-Cups scheiterte Legia Warschau nicht am Gegner Vetra Vilnius, sondern am Gewaltpotenzial seiner Hooligans. Das Hinspiel in Litauen musste nach Ausschreitungen in der Pause abgebrochen werden. Ein unrühmlicher Höhepunkt für eine Entwicklung, der immer engere Grenzen gesetzt werden.


Andreas Kump | 13.05.2008 mehr lesen

Rückkehr des schlafenden Riesen

LASK Nach Jahren der Tristesse in der zweiten Liga hat der Linzer Athletik-Sportklub den Aufstieg geschafft. Der Traditionsverein kehrte zurück in die oberste Spielklasse. Anlass, die Linzer Fanszene näher zu betrachten.


Clemens Schotola | 13.05.2008 mehr lesen

Politik, Party und Tattoo-Alarm

ANTIRASSISMUS Bereits zum vierten Mal trafen sich im Juni dieses Jahrs Fanklubs aus Europa und Israel im Hamburger Stadtteil St. Pauli, um zusammen Fußball zu spielen, sich zu vernetzen und gemeinsam zu feiern. 


Clemens Schotola | 13.05.2008 mehr lesen

»Meisl ist ein bisschen der Vater der EURO 2008«

LITERATURr Für die FAZ ist er der »Fußball-Professor«. Dietrich Schulze-Marmeling, Autor und Lektor beim Göttinger Werkstatt-Verlag, kam nach Wien, um die die neue Hugo Meisl-Biografie vorzustellen. 


Hannes Gaisberger, Wenzel Müller | 13.05.2008 mehr lesen

ballesterer # 120

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 13.04.2017.

Abo bestellen

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png